Weltkarten und Landkarten
 
Allgemein  
A-F  
G-K  
L-Q  
 
Lesotho
Liberia
Libyen
Madagaskar
Malawi
Mali
Marokko
Mauretanien
Mauritius
Mosambik
Namibia
Niger
Nigeria
 
R-S  
T-Z  
     
 

Mauretanien

Die Islamische Republik Mauretanien (französisch Mauritanie, amtlich arabisch Al-Djumhuriyya al-Islamiyya al-Mawritaniyya) liegt in Westafrika und hat eine Fläche von 1.030.700 km². Damit ist das Land fast dreimal so groß wie Deutschland. Mit einer 754 km langen Küste grenzt Mauretanien im Westen an den Atlantischen Ozean. Mit vier Ländern hat die Republik unmittelbare Grenzen: Westsahara im Nordwesten, Algerien im Nordosten, Mali im Osten und Südosten und Senegal im Süden.

Etwa zwei Drittel der Landesfläche werden von Wüsten eingenommen. In der Wüste Sahara können Geröllwüsten (hamitisch "Reg") und Sandwüsten, die nördlich des 18. Breitengrades auch Wanderdünen aufweisen, unterschieden werden. Im Süden schließt sich die Sahelzone an. Von den großen Dünengebieten und einer Beckenlandschaft im zentralen Osten schließen sich nach Westen große Plateaus an, die steil zur Küstenebene abfallen. Die höchste Erhebung Mauretaniens bildet der Kedia Idjil mit einer Höhe von 915 m, der an der Grenze zu Westsahara liegt.

Einziger bedeutender Fluss des Landes ist der Senegal, der gleichzeitig die Grenze zum südlichen Nachbarland Senegal bildet. Der Senegal entsteht in Mali aus der Vereinigung der Flüsse Bafing und Bakoy und mündet bei Saint-Louis in den Atlantik. Gemeinsam mit einem der zwei Quellflüsse, dem Bafing, der in Guinea entspringt, ist er 1.430 km lang und ab dem senegalesischen Podor im Landesinneren das ganze Jahr schiffbar. An seinem Lauf befinden sich die fruchtbaren Schwemmregionen des Landes. Der restliche Teil des Landes ist von tief eingeschnittenen Wadis gekennzeichnet, die die Hochebenen durchziehen. Die seltenen Regenfälle, die über die Wadis abgeleitet werden, sammeln sich in einigen wenigen Seen, in den Einöden im Norden und Osten dagegen fällt zu selten Regen, um solche Wasserstellen zu bilden.


www.weltkarten-landkarten.de
Details
Mauretanien
Geografische Lage:
5º W - 18º W
15º N - 28º N


Fläche:
1.030.700 km²

Bevölkerung:
2.900.000

Hauptstadt:
Nouakchott

Landkarte:
Mauretanien
Pdf-Datei [96 KByte]
Stand: 08.12.2010